Als iCal-Datei herunterladen

Burgruinentour, Ebern

Sonntag, 19. Mai 2019

Von Ebern in den Burgenwinkel Haßberge

Ruine Rotenhan

Unsere Wanderung führt uns in einen Teil des Deutschen Burgenwinkel an den Rand des Naturparks Haßberge. Start und Ziel ist die Stadt Ebern. Von hier führt uns diese "sagenhafte" Rundtour an geschichtsträchtigen Burgruinen des frühen Mittelalters vorbei. Weitreichende Panoramablicke in den Itzgrund bis hinein ins Coburger Land lassen keine Langeweile aufkommen. Die Ruinen Rotenhan und Lichtenstein sind unsere Ziele. An der Burgruine Lichtenstein beginnt unser Rückweg entlang des Lichtensteiner Sagenpfades. Auf der Zielgeraden passieren wir noch das Schloss Eyrichshof bevor wir zu unserer Schlusseinkehr unseren Ausgangspunkt erreichen.

Nach Absprache kann die Runde mit einem Abstecher zu den "Rückert-Steinen" und "Alte Burg" (ca. 4 km) verlängert werden.

Treffpunkt: 09:30 Uhr Parkplatz Mühlenstraße zur gemeinsamen Pkw-Abfahrt nach Ebern
Streckenlänge: ca. 18 km - 22 km
Schwierigkeit: mittel bis schwer (wg. der Länge) ca. 300 Hm
Schlusseinkehr: Frankenstuben in Ebern
Wanderführer/in: Uli Nußpickel - Tel. 09568 / 897474

 

Für Interessierte besteht die Gelegenheit, vor einer Mitgliedschaft, bei uns (herein) zu schnuppern

Versicherungsschutz besteht nur für DAV-Mitglieder

Mit Berg- und Wandergruß

Sektion Neustadt b. Coburg

 

 

 


Ort Ebern

NÄCHSTE TERMINE

Schnürstiefel

Unsere Veranstaltungen für das Jahr 2019

Ehrenamt im Alpenverein

Du identifizierst Dich mit den Zielen des DAV und willst Dich aktiv in das Vereinsleben einbringen?

 

av logo
Zum Seitenanfang