Als iCal-Datei herunterladen

Sektionsabend

Donnerstag, 9. Januar 2020, 19:30

Zahnradwerk Sonneberg und seine Geheimnisse darüber

Referent Fritz Unger

Mitten im Wald zwischen Wildenheid und Mürschnitz auf thüringischer Seite stehen zwei gemauerte Säulen. Sie sind bis heute übrig geblieben und sind ein Teil des Zeugnisses, dass an dieser Stelle früher das Zahnradwerk Sonneberg stand. Rund um dieses Zahnradwerk gibt es heute noch viele Fragen und Rätsel. Im Zweiten Weltkrieg wurde dort unterirdisch und unter strengster Geheimhaltung für den Krieg produziert. Nach Ende des Krieges haben die Russen die gesamte Fabrik gesprengt. In 40 Jahren im Sperrgebiet hat der Wald das Gelände wieder eingenommen und wahrscheinlich sind viele Rätsel unterirdisch vergraben.

Der Infoabend soll zeigen, was sich dort vor und im Zweiten Weltkrieg abgespielt hat. Darunter gibt es Fakten, aber auch viele Spekulationen, weil viele Beweise unter der gesprengten Fabrik verborgen geblieben sind.

Beginn: 19:30 Uhr

 

 


Ort Gaststätte Eckstein

Schnürstiefel

Unsere Veranstaltungen für das Jahr 2019

Ehrenamt im Alpenverein

Du identifizierst Dich mit den Zielen des DAV und willst Dich aktiv in das Vereinsleben einbringen?

 

av logo
Zum Seitenanfang